Shop

S&B Motorradhalle

2. Bestellvorgang, Vertragsabschluss

 

2.1 Benutzen Sie unsere Suchfunktion (oben direkt unter dem Navigationsbalken) oder rufen Sie die gewünschte Produktkategorie in unserem Onlineshop auf, um zu den gewünschten Produkten zu gelangen.
Über den Button „Kaufen“ mit dem Einkaufswagen-Symbol können Sie Artikel, die Sie bestellen möchten, in den Warenkorb legen. Sie finden das Symbol auf den jeweiligen Produktseiten. Sobald sich Artikel in Ihrem Warenkorb befinden, können Sie sich den Warenkorb über den Link „Warenkorb anzeigen“ betrachten und einzelne Mengen ändern, Artikel löschen und über den Link „zum Shop“ weitere Artikel hinzufügen.
Im Bestellvorgang geht es weiter, indem Sie im Warenkorb rechts unten auf "zur Bestellung" klicken. Sie müssen sich nun mit Ihrer hinterlegten E-Mail-Adresse und Ihrem Passwort einloggen. Falls Sie noch keine Kundendaten hinterlegt haben, wählen Sie bitte unter „zur Neukundenregistrierung“ den Button „anmelden“, füllen Sie die Pflichtfelder aus und speichern Sie Ihre Daten, sie gelangen dann zur Angabe Ihres Zahlungswunsches; nach Speicherung Ihrer Daten bzw. nach Anmeldung mit bereits vorhandenen Zugangsdaten gelangen Sie dann zur Kassenseite. Dort können Sie dann Ihre Rechnungsadresse, Ihre Lieferadresse, die Zahlungsart angeben bzw. ändern, bisherige Bestellungen einsehen, Ihr Passwort ändern, Kundenformulare herunterladen, unseren Newsletter abonnieren oder abbestellen und die Bestellung abschicken. Über den Link „Warenkorb ändern“ haben Sie die Möglichkeit Änderungen an Ihrem Warenkorb vorzunehmen oder diesen zu löschen. Durch anklicken des Buttons „Bestellung ausführen“ senden Sie Ihr Angebot an uns ab.

2.2 Unsere Angebote auf unseren Internetseiten (Onlineshop) stellen eine unverbindliche Aufforderung an den Kunden dar, bei uns Waren zu bestellen. Die Bestellung ist auf haushaltübliche Mengen begrenzt. Durch Anklicken des Buttons „Jetzt kostenpflichtig bestellen / Kaufen“ gibt der Kunde eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Wir bestätigen den Eingang der Bestellung unverzüglich per E-Mail (Bestelleingangsbestätigung).

2.3 Wir sind berechtigt das Angebot des Kunden innerhalb von 10 Werktagen durch Zusendung einer Auftragsbestätigung oder durch Zusendung der Ware anzunehmen. Die Auftragsbestätigung erfolgt durch gesonderte Auftragsbestätigungs-Mail. Nach fruchtlosem Fristablauf gilt das Angebot als abgelehnt.

2.4 Wir behalten uns vor, die versprochene Leistung nicht zu erbringen, wenn sich nach Vertragsschluss herausstellt, dass die Ware nicht verfügbar ist, obwohl ein entsprechendes Verpflichtungsgeschäft abgeschlossen wurde. In einem solchen Fall erhält der Kunde unverzüglich Nachricht. Eventuell bereits erbrachte Gegenleistungen werden unverzüglich erstattet. Weitere Ansprüche gegen uns sind ausgeschlossen.

 

Die nächste Hauptuntersuchung

ist am:    Montag

 

TÜV

 

Hier finden Sie uns

Zum Rutenplaner





Datenschutz| AGB| Login